Menschen, die unsere Arbeit gutheißen und unterstützen, zählen wir zu unserem Freundeskreis. Wir freuen uns über Persönlichkeiten, die sich für unser Projekt interessieren, ihren Aufbau wohlwollend  begleiten und unsere Arbeit unterstützen wollen. Zu ihnen  dürfen wir bis jetzt rechnen:

 

  • Dr. Michaela Glöckler, Kinderärztin, Leiterin der medizinischen Sektion am Goetheanum, Autorin zahlreicher Fachbücher, z.B. "Die Kindersprechstunde"

 

  • Professor Dr. Armin KrenzInstitut für angewandte Psychologie und Pädagogik ( IFAP), Kiel Autor vieler Fachbücher, Herausgeber von: Handbuch für ErzieherInnen

 

  • Paul Maar, international bekannter Kinderbuchautor ( "das Sams")

 

  • Dr.Claudia McKeen, Ärtzin, Herausgeberin von : "Medizinisch-pädagogische Konferenz"

 

  • Dr. Herbert Renz- Polster, Kinderarzt und Wissenschaftler, Autor verschiedener Sachbücher, darunter: "Menschenkinder, Plädoyer für eine artgerechte Erziehung".

 

  • Dr.Eckhard Schiffer, Neurologe und Psychiater, Autor vieler Sachbücher, unter anderen "Warum Huckleberry Finn nicht süchtig wurde".

 

  • Dr. Susanne Hofmeister, Privatärztliche Praxistätigkeit mit den Schwerpunkten Anthroposophische Medizin, Biographiearbeit, Akupunktur, Klopfen mit PEP, Auftrittscoaching, Konzeption und Leitung der Jahresfortbildung Biographiearbeit.

 

  • Stefan Rebmann, Mannheimer Bundestagsabgeordneter (SPD) und entwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

 

  • Christine Senger, Rektorin, Kerschensteiner-GMS

 

  • Dr. Christiane Richard-Elsner, Interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Draußenkinder“ im ABA Fachverband