Einstieg in das neue Jahr

Nachdem wir zum Jahresende 2018 noch kurzerhand den Umzug in unser neues Zuhause gestemmt haben, hat auch das Jahr 2019 mit erfreulichen Veränderungen begonnen. So ist seit Januar Janina als Sozialarbeiterin bei uns tätig und unterstützt unsere Arbeit tatkräftig.

 

In den letzten Wochen konnten wir nun auch wieder neue Kinder bzw. Jugendliche in die Präventivgruppe aufnehmen.

 

Die Nachfragen und die Tatsache, dass zur Zeit alle Plätze belegt sind, zeigt uns, dass wir mit unserem Ansatz auf dem richtigen Weg sind.

 

Selbstverständlich können auch weiterhin Anfragen direkt an uns gerichtet werden. 

 

Über weitere Veränderungen, wie zum Beispiel neue Kooperationspartner bzw. Unterstützer und das Projekt der Mannheimer Business School werden wir im Laufe der nächsten Wochen in unserem Newsletter informieren.

 

Für diesen kann man sich auch weiterhin immer gerne anmelden!

 

Die Fähigkeitenbäume der Kinder füllen sich so langsam :)

Die Werke aus unserem Kunstprojekt :)

Und noch mehr :)

Gabriele Pohl stellt den Zwischenraum an der Mannheimer Business School vor. Die Studierenden werden uns im laufenden Semester im Rahmen des "Social Sustainable Projects" unterstützen.