Eindrücke und neue Termine

Aktuelle Entwicklung im ZWISCHENRAUM

 

Seit Beginn des Jahres ist unsere Gruppe ZWISCHENRAUM  vollständig belegt. Wir erhalten zunehmend mehr Anfragen  direkt von den Jugendämtern. Damit konnten wir in den letzten Wochen neue Kinder begrüßen. Auch die Schulbegleitungen werden gut angefragt und wir konnten nun auch weitere ambulante Hilfen umsetzen. 

Unsere Pädagogin Janina ist in die Elternzeit gegangen und wir müssen uns nun von unserer FSJlerin Linda verabschieden. VIELEN DANK FÜR DIE GRANDIOSE UNTERSTÜTZUNG und das tolle ABSCHIEDSGESCHENK!

 

Aktuelles vom BRÜCKL

 

Toll, was wieder alles auf die Beine gestellt worden ist und schön zu sehen, wie sich das Gelände auch im mittlerweile zweiten Jahr noch weiterentwickelt. Zwei Beispiele dafür: Der Bezirksbeirat Mannheim Neckarau hat uns den Kauf einer Tischtennisplatte ermöglicht, die nun vor dem Gelände steht und zum Spielen einlädt. Außerdem wurde unser Holzschuppen von engagierten Unterstützern weitestgehend umsonst gebaut und vollendet! VIELEN DANK AUCH HIER FÜR DAS ANPACKEN UND HELFEN!

 

Auch das Repair Café hat wieder die Arbeit aufgenommen und das Brückl ist fast vollständig für Kindergeburtstage, Klassenfeiern, Freiluftgottesdienste ausgebucht. Die nächsten Termine für den BLAUEN MONTAG, an dem das Gelände für alle Besucher*innen mit diversen Aktionen geöffnet ist, stehen fest:

 

  • Montag, 20.06.2022 mit dem Theaterstück "Fliegenpilz & Morgenrot" - Eine kleine Geschichte über eine große Freundschaft mit Ronja Rückgauer und Sören Messing (für Kinder von 4-7 Jahren)
  • Montag, 18.07.2022

Hier ein paar Eindrücke vom BLAUEN MONTAG.

Außerdem steht nun für die Sommerferien das Ferienprogramm. Gerne weiterleiten bzw. hierfür anmelden, noch sind Plätze frei.


Neues vom Projekt AUFI

 

Der AUFI-Kreis wird größer und immer mehr Personen melden sich, um an der Gestaltung des Projekts mitzuwirken. Konkrete Infos zum Projekt finden sich auf unserer Homepage.

Ansonsten steht nun bereits die grobe Geländeplanung, ein Hasenstall ist in Arbeit und die Hochbeete wurden errichtet. Zukünftig soll hier nun auch die Arbeit der Notfallpädagogik etabliert werden.

 

Neben dem AUFI-Kreis erhalten wir auch Unterstützung der Studierenden der Mediengestaltung, um das Projekt öffentlichkeitswirksam darzustellen. Wenn nun auch noch die Spendenzusagen kommen, und die Bauanträge genehmigt worden sind, können wir ganz konkret werden... den Bauwagen für den inklusiven Kindergarten kaufen, den Dome als Begegnungsraum eröffnen, die Pferdehaltung umsetzen, Ausweichräume für die Kinder des ZWISCHENRAUMs schaffen. Wir haben eine tolle Vision und freuen uns darauf, diese nun mit Leben zu füllen.

 

Für unsere beiden AKTIONSTAGE suchen wir auch noch Unterstützung:

  • 25. und 26. Juni unter dem Motto „Erde bewegen“ und
  • 09. und 10. Juli unter dem Motto „Pflanzen setzen“

Wenn jemand mitmachen oder auf andere Weise beitragen möchte, kann man sich gerne mit Gabriele Pohl unter info@zwischenraum-mannheim.de in Verbindung setzen.  

Hier ein Blick auf das AUFI.